Startseite

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan

Das „Yoga des Bewusstseins“ ist eine ganzheitliche Methode der Körper- und Energiearbeit, die es ermöglicht, das volle menschliche Potenzial kennen zu lernen und zu leben.

Kraftvolle, vorwiegend dynamische Yogaübungen (Asanas), bewusste Atemführung (Pranayama), Tiefenentspannung und intensive Meditationstechniken, teilweise in Kombination mit Meditationssilben (Mantras), helfen dem Körper sich zu reinigen, sich zu stärken und sich selbst zu heilen.

Durch die Aktivierung und Harmonisierung der eigenen Lebensenergie, werden verschiedenen Bewusstseinsebenen angesprochen und ausbalanciert, was erheblich zur Ausdehnung der eigenen Wahrnehmung führt.

Es entsteht ein bewusstes und intuitives Handeln und ein erhöhtes Verständnis über die eigenen Lebensprozesse.

„Wenn ein Mensch ein klares Unterbewusstsein hat, wird er ein klares Bewusstsein haben, auch wenn er unbewusst handelt, wird er gewinnbringend, klar, wohltätig und segensreich sein. Glücklichsein ist dein Geburtsrecht.“ (Yogi Bhajan)

„Die Kundalini-Erfahrung bedeutet nicht, sich in eine tiefe atemlose Trance jenseits der Welt zu begeben … Sie integriert uns vollständiger mit der Realität, gibt eine weitere Sicht und Einfühlungsvermögen, um effizienter handeln zu können.“ (Yogi Bhajan)

Stefanie Evers

Lehrerin für Yoga
und Meditation

Kontakt

Telefon: 06486 - 90 39 32
E-Mail: stefanie@yogaschule-herold.de
Lahnstraße 9, 56368 Herold bei Katzenelnbogen
Zur Google+-Seite